Webru Brunnenbau: Bohrungen für Erdwärme, Brunnen, Kampfmittel, Sondierungen, Drainagen, Sonden und vieles mehr
Wasserbild
Webru ist zertifiziert nach W120-1 und W120-2: Geltungsbereich A3, B1, B4 und G200

Unser moderner Fuhrpark

D-Benz U500 Unimog mit 19m Kran13 verschiedene Zugfahrzeuge und Spezialhänger kommen bei uns zum Einsatz. Hier weisen wir besonders auf unsere Servicefahrzeuge mit Topausstattung hin. Dazu gehört ein D-Benz-U500 Unimog (Neufahrzeug) mit 19m Kran. Dieser ist mit einer 2 Tonnen Seilwinde, einem Arbeitskorb für den Bereich bis 19m Höhe (Ausleger), einer Baggerschaufel für den Hydraulikanschluss am Ende des 20m Auslegers sowie eine Sicherheitsfunksteuerung ausgestattet. Das 16 Tonnen  Kraftpaket hat jeden möglichen hydraulischen Anschluss an alle Seiten angebracht. Eine Frontzapfwelle bietet uns im Feld noch weitere Möglichkeiten. Alles wurde optimal für den Brunnenbau und andere Bohrarbeiten in Sonderanfertigung für uns und nach unserer Erfahrung hergestellt.

Öffnet Bildergalerie für Unimog öffnen

Unser Licht bzw. die gute Beleuchtung der Bohrstellen erreichen wir mit unseren Spezialscheinwerfern.  Für Arbeiten am Abend oder in den Nachtstunden stehen uns besondere Scheinwerfer mit Sphärenlicht und hoher Leuchtkraft auf Stativ zur Verfügung. 

4 Maschinen mit folgenden Abmessungen begleiten uns:

Typ4-grossbohrgeraet-200px

Type 4: 9,8 bis 12,5 Tonnen Eigengewicht.
Großbohrgerät der 10 – 15 Tonnenklasse (je nach Maschinenaufbau). Es fährt funkgesteuert auf Gummiraupen, Masthöhe: ca. 9,80 m
Transportmaße:
L = 7,80m, B = 2,00m, H = 2,90m
Diese Daten sind das Maß für die kleinste Aufbaustellung. Die Maschine ist für alle Bohrarten geeignet. Sie kann, abhängig von der Geologie, bis ca. 300 m Tiefe bohren.

Öffnet Bildergalerie für Großbohrgerät Typ 4 öffnen

........................................................................................................

Type 3: 5,2 Tonnen Eigengewicht.
Mittelgroßes Bohrgerät der 5 Tonnenklasse auf Stahlraupe mit Kunststoffbelag
Masthöhe: ca. 4,65 m
Transportmaße:
L = 4,50 m, B = 1,75 m, H = 2,07 m
Diese Daten sind das Maß für die kleinste Transportstellung. Die Maschine ist für alle Bohrarten bis in Fels geeignet. Sie kann, abhängig von der Geologie bis ca. 130 m Tiefe bohren.

Öffnet Bildergalerie für Typ3-Bohrgeräte

Typ3-Bohrgeraet-200px

........................................................................................................

Typ2-Kleinbohrgeraet

Type 2: 1,4 Tonnen Eigengewicht.
Kleinbohrgerät auf Gummiraupen
Maße:
L = 1,95 m, B = 0,66 m, H = 1,70 m
Es ist, abhängig von der Geologie, für Trockenbohrungen bis 60 m Tiefe in Mergel, Tonschiefer oder Tonstein geeignet

Öffnet Bildergalerie für Typ2-Bohrgeräte

........................................................................................................

Type 1: 1,2 Tonnen Eigengewicht.
Kleinbohrgerät auf Gummiraupen
Maße: L = 1,90 m, B = 0,65 m, H = 1,60 m
Es ist, abhängig von der Geologie, für Trockenbohrungen bis 45 m Tiefe geeignet und ermöglicht durch seine geringe Breite und Höhe den Zugang zu fast allen Bohrplätzen.

Öffnet Bildergalerie für Kleinbohrgeräte

Typ1: Kleinbohrgerät auf Gummiraupen für Trockenbohrung

........................................................................................................

WEBRU Brunnenbau GbR | Moltkestr. 37 | 42799 Leichlingen | Telefon 02175-888410 | Telefax 02175 8884111