Webru Brunnenbau: Bohrungen für Erdwärme, Brunnen, Kampfmittel, Sondierungen, Drainagen, Sonden und vieles mehr
Wasserbild
Webru ist zertifiziert nach W120-1 und W120-2: Geltungsbereich A3, B1, B4 und G200

Unsere Spezialwerkzeuge sind

  • Hohlbohrschnecken für Bohrungen von 180 mm Bohrdurchmesser für Tiefen bis 50 m je nach Geologie, auch mit Probenentnahmewerkzeug.
    Zur Verfügung stehen für unsere Hohlbohrschnecken:
    die mit Winde ein- und ausklinkbaren Bohrköpfe mit speziellen Bergeeinheiten, diverse Kernbohrstangen zur Bohrkernbergung für Bodenproben und zur Schichtenkontrolle bei unklarer Geologie und Beprobung in gewünschte Bereiche oder Ausstattungen für verschiedene Brunnenausbauten bis 5“, die sehr gut für Feuerlöschbrunnen- oder für Grundwassermessstellenbau geeignet sind.
  • Trockenbohrungen mit Schnecken von 90mm bis 320mm
  • Spülbohrungen mit Kreisel- oder Exzenterschneckenpumpen
    für Bohrdurchmesser bis 400mm und Bohrtiefen bis 200m, mit externen Beistellpumpen sind Bohrtiefen bis 300m oder mehr möglich.
  • Imlochhammerbohrungen im Durchmesser bis 6“ für Bohrtiefen bis 300m
    Ausstattung: verschiedene Bohrkronen für unterschiedliche Gesteine, konkave oder konvexe Ausführungen, verschiedene Köpfe für Mischböden, kleine Imlochhämmer und große Typen bis 6“ Zoll, Gestängezwischenventile gegen Wassereintritt aus großer Tiefe bei hohem Ruhepegel unter Flur, Bohrlocherweiterungen zum Einbau im Gestängebereich, Gestängebergevorrichtungen bei Abriss, Artesersperren, Arteserdruckmessaufbauten für unsere Bohrrohre. Diese Rohre werden im Durchmesser von 188,9mm fürs Odexbohrverfahren mit Imlochhammertechnik verwendet.
  • Bohrkopfbau, hausinterne Gestängereparaturen, Hartmanganaufträge für unsere abgearbeiteten Bohrgestänge mit MIG MAG Schweißmaschinen, Alu, Stahl und Edelstahlschweißarbeiten in unserer Werkshalle. 
  • Verschiedene leistungsstarke externe Pumpen mit C- Rohr Anschlüsse zur Wasserversorgung und für Abpumpzwecke an der Bohrstelle/ oder Container
  • Suspensionsmischer mit Pressdruck bis 30 bar zum Mischen und zum Verpressen von Erdwärmesonden für große Bohrtiefen oder zum Einbringen von Ton/ Zementsperren über Verpressrohre zum Trennen/ Sperren einzelner Wasserleiter bzw. zum Wiederherstellen der einzelnen Wasserstauer.
  • Spezial-Diesel Generatoren bis 12 KW – mit Ausfallstromregelung und Störimpuls freier Spannung zum Mitschneiden bei Kamerarecord auf DVD oder Chip. Zusätzlich hat er eine Autostartfunktion bei Stromausfall. Dadurch ist ein gesicherter Pumpenbetrieb möglich.
  • Großkompressor, fahrbar auf Doppelachse, 3,5 Tonnen Gewicht, 20 bar, 21 m³/min, hohe Dauerleistung für große Bohrtiefen mit Imlochhammer, schallisoliert und umweltfreundlich.
  • Suspensionsspülungswannen mit Mischer in Sonderausführung für Spülbohrungen mit externen und an Bohrgeräten angebaute Spülpumpen.
  • Bohrgestänge-Dumper für die schnelle Ein- und Ausladung vor Ort.

Drainagebohrungen zur Grundstücksentwässerung werden immer nach geologischen Möglichkeiten erstellt. Die Ausführungen sollten grundsätzlich nach Befund der ersten Bohrung mit entsprechenden Bohrwerkzeugen erfolgen.

WEBRU Brunnenbau GbR | Moltkestr. 37 | 42799 Leichlingen | Telefon 02175-888410 | Telefax 02175 8884111